Nachhaltige Mobilität am Land: Wunschdenken oder Realität? Teil 2

In Teil 1 dieser Blog-Reihe hatten wir über unsere grundlegenden Ideen hinsichtlich nachhaltiger Mobilität berichtet. Energieverbrauch und Schadstoffausstoß pro Personenkilometer waren ebenso Thema,wie die unterschiedliche Situation in Stadt und Land. Wir haben uns seither mit guten Lösungen speziell fürs Land beschäftigt und wollen einige davon in diesem Beitrag vorstellen.

Nachricht von Landeshauptmann Pröll

Viel Jubel und „wie cool ist das denn!“ Mails kursierten unter uns Hasen am 29.11.2016. Der Grund: Unsere Idee eines Presshauses 2.0 ist SIEGER des Ideenwettbewerbs 2016 der Niederösterreichischen Dorf- und Stadterneuerung. Und: Wir erhalten 7.700,- Euro an Unterstützung!

Hasen go Südtirol

Seit der Beauftragung der Hauptplanung Ende 2015 haben wir Hasen so einiges an Arbeit auf uns genommen bis vor kurzem die Bagger am Grundstück rollen konnten. Spätestens jetzt hatten wir uns redlich eine Pause verdient!

Die Bagger rollen!

Lang ersehnt – intensiv erhofft – heute endlich geschehen! Endlich passiert das, was sich alle Hasen so sehr gewünscht haben: Der erste Bagger rollt auf unser Grundstück.