Zweites Gemeinschaftsraumplenum

In unserem zweiten Gemeinschaftsraumplenum haben wir die restlichen Gemeinschaftsträume fast fertig besprochen. »Fast«, weil wir uns Zeit geben gute Entscheidungen treffen und »fast«, weil ein Großteil unserer Regeln jetzt mal im ersten halben Jahr erprobt werden soll – und dann wieder geändert werden darf und kann.

Auch dieses Mal waren wieder einige Probehasen und bereits näher herangerückte InteressentInnen zum Schnuppern dabei – und haben sich auch gut selbst eingebracht. Eine Stärke, die unser Projekt auszeichnet, ist genau diese sehr frühe Einbindung in den Entscheidungsfindungsprozess von Anfang an. Auf diese Stärke sind wir sehr stolz. Stolz werden wir auch über unser Foyer sein – wenn nicht jetzt schon, dann spätestens nach Einzug und Einrichtung. Richtig gemütlich wird es in dieser Empfangszone des Hauses sein – ihr dürft gespannt sein…

Tagged , , , , , , .

Genussmensch, der gesunde Bewegung in gesunder Natur liebt. Übersportler, Kreativkoch, Ausflugsplaner, Bierbrauer, Lagerfeuerschrammler, Urlaubskroatischlehrer, Masseur & Philosoph & Reblaus. Besonders aktiv in den Arbeitskreisen Mobilität, IT, Öffentlichkeitsarbeit und Vorstand.

Kommentar verfassen