Meilensteine gehören gefeiert!

Am Freitag den 2.6. war es soweit: wir hatten einiges zu feiern!

Anlässlich unserer Gleichenfeier konnten wir gemeinsam mit unseren Bauarbeitern und Fachplanern feiern, dass der Holzriegelbau samt Dach steht! Ein Zimmerer sprach für uns Hasen einen feierlichen Spruch aus, setzte unserem wunderschönen Bauwerk ein Bäumchen auf und zerbrach nach alter Tradition ein Glas! Außerdem konnten wir feiern, dass der sogenannte Blower-Door-Test, der die Dichtheit unseres Hauses misst, nachgewiesen hat, dass unser Hasenbau Passivhaus-Qualität entspricht!

Nach einigen Dankesreden, konnte schließlich das Buffet eröffnet werden, welches viele Helferleins wieder einmal gezaubert hatte… unser Presshaus war wieder festlich mit Blumen geschmückt und wir hatten sogar die Genehmigung für einige Stunden die Straße zu sperren (vielen Dank an dieser Stelle an alle Hasendorfer und Hasendorferinnen für die Geduld und die Inkaufnahme des Umweges!). Apropos Hasendorfer*innen: viele sind unserer Einladung gefolgt und haben uns an diesem Tag besucht und ein Stück weit mit uns gefeiert. Allen voran natürlich unsere lieben und hilfsbereiten Nachbarn :) Außerdem waren Leute von anderen Wohnprojekten wie Pomali und dem Lebensgut Miteinander da, Mitglieder*innen des Tauschkreises Sitzenberg-Reidling kamen ebenfalls zu Besuch und das Hasendorfer Gemeinderatsmitglied, Herr Häusler, kam sogar mit zwei Flaschen seines Hasenweins als Geschenk vorbei! Es schaute auch der Hasendorfer Feuerwehrskommandant vorbei, der uns dankenswerter Weise mit Bierbänken und -tischen ausgeholfen hat.

Zur Feier des Tages hatten wir sogar eine Band engagiert, die mit ihrer beschwingten Musik für die richtige Stimmung sorgte!

Nicht zuletzt konnten wir auch erleichtert feiern, dass unser Haus und die Baustelle keine gravierenden Schäden vom großen Unwetter einige Tage zuvor davon getragen hat (siehe Video)… Anders war es leider bei unseren Nachbarn, deren Hof ziemlich viel Schlamm abbekommen hat. Da dieser von unserem Grund stammte, war für einige Hasen klar, dass wir helfen wollten, den größten Dreck am nächsten Tag zu beseitigen. Anschließend konnten wir erschöpften Hasen uns nach einem arbeitsamen Tag unter praller Sonne jedoch im Trasdorfer Badesee wohltuend abkühlen – ein wunderschöner Abschluss eines gelungenen Feier-Arbeits-Wochenendes in Hasendorf! :)

Übrigens: da unser Fest auch Teil der Aktionstage Nachhaltigkeit war, kann man HIER für unser Event wählen… bitte alle fleißig mitvoten!

Tagged , , , , , , , .

Kewin ist Öko mit Herz & Hirn, Holzarbeit- und Garteln-affin, leidenschaftlicher Fahrradfahrer, Aufs-Sinnvolle-Reduzierer, Gutes-Essen & Sauna-Liebhaber. Besonders aktiv ist er in den Arbeitskreisen Finanzen, Gemeinschaft, Öffentlichkeitsarbeit und Vorstand.

Kommentar verfassen