Wohnprojekt Hasendorf und die Bank für Gemeinwohl

Einige Hasen gehören schon zu den Genossenschafter*innen des Projekts Bank für Gemeinwohl. Wieso? Weil Österreich nachhaltigere Banken braucht. Wie gut unser Projekt und die künftige Bank zusammenpassen, könnt ihr in einem Video sehen.

Anne, unsere Obfrau und selbst Aktive im Projekt Bank für Gemeinwohl, strahlt nun mit einem breiten Lächeln auf der Seite der Bank für Gemeinwohl!!! Am Ufer des wunderschönen Schlossteichs in Sitzenberg wurde ein tolles Video zum Projekt Bank für Gemeinwohl aber natürlich auch zum Wohnprojekt Hasendorf gedreht. Schaut es Euch an!

anne-bfg-frontslider-2016

So. Und jetzt eine kleine Werbeeinschaltung :)

 

Auf dem Weg zur Bank für Gemeinwohl


Das neue Gemeinwohl-Banking ist fair, transparent und partizipativ. Die nächsten Schritte zur ersten ethischen Alternative auf Österreichs Finanzmarkt: BfG Crowdfunding & Gemeinwohl-Konto.

Den Anfang macht 2017 macht das BfG Crowdfunding, wo die BfG Genossenschafter/-innen alle einreichenden Projekte und Unternehmen auf ihre Gemeinwohl-Orientierung prüfen. Ab 2018 kommt das erste Gemeinwohl-Konto Österreichs auf den Markt, mit Sozialbeitrag, Bankomat- und Kreditkarte. Mehr Infos auf www.mitgruenden.at

d_d_bank_besser_sc-1

Posted in Allgemein and tagged , , .

Kommentar verfassen