Hasen go Südtirol

Seit der Beauftragung der Hauptplanung Ende 2015 haben wir Hasen so einiges an Arbeit auf uns genommen bis vor kurzem die Bagger am Grundstück rollen konnten. Spätestens jetzt hatten wir uns redlich eine Pause verdient!

In St. Ulrich in Gröden, dem Heimatort eines der Hasen, konnten wir alle unter einem Dach einquartiert werden und hatten eine feine gemeinsame Zeit: wir waren wandern, schwimmen, saunieren, haben gemeinsam gekocht, gegessen & gesungen und waren natürlich auch Törggelen… den Fotos ist eigentlich nichts hinzuzufügen :)

Die gemeinsame Zeit vor Ort hat sich bei vielen auch als eine Art Prototyp für das zukünftige Leben in Hasendorf angefühlt: wie ist es, einen längeren Zeitraum für einander zu kochen, auf einander Rücksicht zu nehmen, mit einander immer wieder Neues zu erleben? Mit der beruhigenden Gewissheit: wir werden soooo viel mehr Platz haben als in dem kleinen Frühstücksraum und der kleinen Küche vor Ort! ;)

Und natürlich haben wir auch immer wieder gemeinsam am Projekt gearbeitet und es war einfach super uns dafür genügend Zeit nehmen zu können und uns wieder ein Stück weit besser kennen zu lernen.

 

 

Posted in Allgemein and tagged , .

Kommentar verfassen