1. Planungsworkshop

Der erste Planungsworkshop für unser Wohnprojekt in Hasendorf ist vorbei. In zwei sehr intensiven Tagen haben wir unsere Träume, Wünsche und Ideen zum zukünftigen Wohnen in Hasendorf erarbeitet und damit unserem Projektteam erste Planungsgrundlagen an die Hand gegeben.

Einquartiert bei unseren Gastgebern Brigitte und Herbert Jilch, die uns wunderbar betreut und versorgt hatten, haben wir ein gutes Gefühl für unsere Erwartungen, das Grundstück, das bauliche Ziel und architektonische Lösungen bekommen. Gemeinsam mit unserem Projektteam bestehend aus Christian (soulbox), Hanna und Markus (eins:eins) arbeiteten wir zwei intensive Tage lang vor Ort in Hasendorf – und natürlich kam auch das Feiern mit Brigitte und Herbert nicht zu kurz.

Unsere Idee ist es, schon 2015 unseren Lebensraum so zu planen, wie wir 2050 alle leben werden. Das bedeutet für uns: einfach vielfältig, eine natürlich, einfach inspirierend und einfach respektvoll. Wir möchten mit unseren heutigen Bau-Entscheidungen ein nachhaltiges Leben für die Zukunft ermöglichen:

Das bauliche Ziel ist ein ökologisches Wohnprojekt, das für Natur, Gemeinschaft und Individuum Raum zum Leben und Wachsen bietet!

Dabei soll das Träumen natürlich nicht zu kurz kommen! Ganz viele Schlagworte schwirrten und schwirren in unseren Köpfen herum und wollen umgesetzt werden: Holz, Lebensfreude, Gemütlichkeit, Offenheit, Natur, begrüntes Dach, Kombination aus alt und modern, Küche, Kommunikation, Schiefertafel, indirektes Licht, helle Flure, Weinkeller, natürliche Lagerung für Lebensmittel, respektvoller Umgang, Kräutergarten, Strandkorb, Permakultur, Holzzaun, Hühnerstall, Lagerfeuer, Baumhaus, Sauna, Ausblick in die weite Landschaft, gigantische Bücherwand, Brauerei im Presshaus, gemeinsame Werktstatt, Alltagsmobilität mit Fahrrädern, Fahrradwerkstatt…

Hast du Interesse? Wie viel wir davon umsetzen werden, hängt auch von deiner Mitwirkung ab. Melde dich bei uns oder abonniere unsere Seite per E-Mail/RSS, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit , , , , , , , , .

3 Kommentare

  1. klingt sehr interessant, finde keinen Termin für das nächste Infotreffen. Sofern ich kann möchte ich kommen.
    liebe Grüße, Doris

Kommentar verfassen